Ber­lin & Bran­den­burg — Jörg (DJ Tan­ke) ist der Über­zeu­gung, dass das Auge mit­tanzt, wes­halb er viel Wert auf die Optik und Funk­tio­na­li­tät sei­ner Tech­nik legt. Gera­de bei Hoch­zei­ten und Gala­ver­an­stal­tun­gen ste­cken Sie viel Auf­wand und Ide­en in die rich­ti­ge Deko­ra­ti­on und ein ange­mes­se­nes Ambi­en­te — des­halb soll­te sich der DJ dort auch har­mo­nisch ein­fü­gen.

Dahin­ter ver­birgt sich das geziel­te Beleuch­ten von Wän­den, um die Loca­ti­on in ein Ambi­en­te zu ver­wan­deln, dass der Ver­an­stal­tung ange­mes­sen ist. Die­ses Stil­mit­tel kommt aus der Archi­tek­tur­be­leuch­tung und wird z.B. ver­mehrt bei Hoch­zei­ten ange­wandt. Dabei kön­nen alle gewünsch­ten Far­ben dar­ge­stellt, sowie Farb­wech­sel vor­ge­nom­men wer­den. Haben Sie z.B. eine oder meh­re­re spe­zi­el­le Hoch­zeits­far­ben, kön­nen die­se den kom­plet­ten Raum erstrah­len las­sen.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen
Alter­na­ti­ven aus der Regi­on

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare